Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung

Online-Gewinnspiel „Landsknechtschmaus“ www.berentzen-hof.de

Jeder Teilnehmer/in am Berentzen Online-Gewinnspiel »Landsknechtschmaus« ist mindestens 18 Jahre alt mit Wohnsitz in Deutschland, akzeptiert die folgenden Teilnahmebedingungen und unsere Datenschutzbestimmungen. 

1. Beschreibung des Online-Gewinnspiels „Landsknechtschmaus“ 

Bei dem »Landsknechtschmaus« handelt es sich um ein Online-Gewinnspiel mit Werbecharakter der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft, Ritterstraße 7, 49740 Haselünne (Berentzen) als Veranstalter, der über die Website www.facebook.com/berentzen bereitgestellt wird. 

Dieses Gewinnspiel wird in keiner Weise von Facebook organisiert, unterstützt oder gesponsert und begründet keinerlei Rechtsansprüche gegenüber Facebook (Freistellung). Sämtliche Informationen und Dienste werden ausschließlich von Berentzen angeboten, dies über den Dienstleister Aimaq von Lobenstein GmbH, Berlin (AvL). Fragen, Anregungen oder Beschwerden sind ausschließlich zu richten an ziechmann(ät)avlberlin.com.

Der Teilnehmer muss bei der Durchführung des Gewinnspiels im Besitz eines zulässigen Facebook-Accounts sein und sich dann vom 19.04.2016 bis spätestens 26.04.2016, 23:59 Uhr anmelden. Damit nimmt der Teilnehmer an der Gewinn-Verlosung teil. Zur Überprüfung der Rechtzeitigkeit des Postings dient der elektronisch protokollierte Zeitpunkt an dem der Post geteilt wurde. 

Nach Teilnahmeschluss wird unter allen Teilnehmern, die ihre Postings wie vorbeschrieben geteilt haben, unter den besten Vorschlägen 1 Gewinner für ein Landsknechtschmaus für 2 Personen auf dem Echtland Regierungssitz (Berentzen-Hof) verlost. Eine Berentzen-interne Jury wählt die Gewinner aus. 

Die Gewinner werden über Facebook persönlich benachrichtigt und können namentlich auf der Facebook- Fanpage www.facebook.com/berentzen sowie in weiteren öffentlichen Werbemitteln oder – Plattformen namentlich genannt werden; damit sind die Teilnehmer ausdrücklich einverstanden (inkl. dass die Gewinn-Benachrichtigung als Kommentar unter jenen Beitrag gesetzt wird, der vom Teilnehmer für die Teilnahme am Gewinnspiel veröffentlicht wurde). 

Für weitere Verfahrensdetails siehe „3.1. Ablauf“ sowie zu den Gewinnen siehe „3.2. Gewinne/Gewinner/Gewinnverteilung“. 

2. Teilnahmebedingungen 

Das Gewinnspiel ist nur über die Website Fanpage www.facebook.com/berentzen verfügbar. Der Teilnehmer wird bei Teilnahme auf die Teilnahmebedingungen hingewiesen und akzeptiert diese mit seiner Teilnahme. Der Teilnehmer versichert, dass er diese Teilnahmevoraussetzungen zur Kenntnis genommen und verstanden und diesen Elementen jeweils wirksam zugestimmt hat und diese erfüllt. 

Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle natürlichen Personen im eigenen Namen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben und mindestens 18 Jahre alt (= nach deutschem Recht volljährig, Altersverifikation) und geschäftsfähig sind. 

Den Mitarbeitern sowie gesetzlichen Vertretern von Berentzen und AvL und deren Mutter- und/oder Tochtergesellschaften sowie jeweils deren Händlern und Partnern oder sonst mit Berentzen, Puschkin oder AvL in irgendeiner Form in Verbindung stehenden Dritten und jeweils deren Angehörigen ist es nicht gestattet, am Gewinnspiel teilzunehmen. 

Jeder Teilnehmer darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen, auch nicht mehrfach über verschiedene Accounts. 

Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Verwendungsfähigkeit der von ihm im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel angegebenen Daten, insbesondere sein Alter und seine E-Mail-Adresse bzw. sein Facebook-Account (und im Gewinnfall auch seine Postadresse) selbst verantwortlich – Falschangaben gehen allein zu seinen Lasten. Berentzen übernimmt auch insoweit keinerlei Haftung. 

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos, abgesehen von den telekommunikativen Übermittlungskosten, deren Höhe von dem vom Teilnehmer gewählten Tarif Ihres Mobilfunk- bzw. Internetproviders abhängt. Es entstehen im Übrigen keine offenen oder versteckten Folgekosten. 

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. 

Der/Die Teilnehmer/in überträgt mit der Teilnahme am Online-Gewinnspiel >>Landsknechtsschmaus<< alle Urheber(nutzungs)- und sonstigen Rechte daran kostenfrei und zeitlich, sowie räumlich uneingeschränkt und unter Verzicht auf Namensnennung vollständig zur freien weiteren Verfügung auf Berentzen (zur Verwendung auch durch AvL) und versichert gleichzeitig Inhaber bzw. Verfügungsberechtigter aller entsprechenden Rechte zu sein. Berentzen geht hiervon aus. Für insofern mögliche Rechtsverstöße (z.B. Verletzung von Drittrechten) haftet allein der/die Teilnehmer/in und stellt Berentzen von allen möglichen Ansprüchen auch Dritter, die ggf. im Zusammenhang mit dem Post deshalb gegen Berentzen erhoben werden, vollständig und unwiderruflich frei. 

 

3. Das Gewinnspiel 

3.1. Ablauf 

Das Gewinnspiel findet vom 19.04. 2016, 19:00 Uhr bis zum 26.04.2016, 23:59 Uhr deutscher Zeit statt (Gewinnspielzeitraum).

Die Teilnehmer werden im Gewinnfall über ihren Facebook-Account über den Gewinn und die weitere Vorgehensweise benachrichtigt. Daraufhin ist der jeweilige Gewinner aufgefordert, seine Kontaktdaten (Vor- und Nachname, Facebook-Name und Postanschrift) binnen einer Woche ab Versenden der Gewinner-Mitteilung einzusenden an ziechmann(ät)avlberlin.com. Die Gewinn-Benachrichtigung erfolgt innerhalb von vier Wochen nach Teilnahmeschluss. 

Berentzen ist berechtigt, die entsprechenden Daten an AvL zur dortigen Abwicklung der Gewinnverteilung weiter zu geben. 

3.2. Gewinne / Gewinner / Gewinnverteilung 

Folgende Gegenstände können wie vorstehend beschrieben gewonnen werden: 1 Landsknechtschmaus für 2 Personen auf dem Echtland Regierungssitz (Berentzen-Hof) in Haselünne (= Gewinne). 

Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Ein Gewinner kann auf den etwaigen Gewinn verzichten. In diesem Fall rückt an seine Stelle der nächste ausgeloste Teilnehmer in der Gewinnrangfolge nach. Die Übergabe des Gewinns erfolgt per Lieferung auf dem Postweg. 

Eine Gewinnübergabe findet nur an Teilnahmeberechtigte und nicht vor, während oder nach dem Gewinnspiel als Teilnehmer ausgeschlossene Gewinner statt. Ein Gewinnanspruch wird nicht schon durch die Teilnahme am Gewinnspiel begründet, ein Gewinn wird keinem Teilnehmer versprochen oder garantiert. 

Der Gewinn wird zeitnah nach Eingang von Kontaktdaten an den Gewinner versendet, Porto und Versand des Gewinns sind inkludiert. 

Bestätigt ein Gewinner die Annahme des Gewinns nicht durch rechtzeitige Übersendung seiner Kontaktdaten verfällt der Gewinn. Dasselbe gilt, sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft (z.B. Postanschrift) und z.B. Gewinne deshalb binnen 1 Monat nach der Gewinn- Benachrichtigung nicht an den Gewinner vermittelbar sein. Berentzen ist nicht verpflichtet, die richtigen Daten auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Daten ergeben, gehen allein zu Lasten des betreffenden Teilnehmers. 

Sachpreise werden per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner vermittelte Postadresse frei Haus versandt. Mit Aufgabe des Gewinns geht seine Gefahr auf den Gewinner über, insbesondere für Lieferschäden und Folgeschäden ist Berentzen nicht haftend verantwortlich (soweit dies wirksam ausgeschlossen werden kann). 

Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel be- oder entstehen weder finanzielle noch andere Ansprüche des Teilnehmers gegenüber Berentzen. 

Stehen wider Erwarten Gewinne nicht oder nicht in ausreichender Zahl zur Verfügung, wird ein angemessenes Äquivalent vergeben. 

3.3. Ausschluss 

Teilnehmer (auch Gewinner), die schädigende, unlautere oder rechtsverstoßende Handlungen vornehmen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen (Software, Makros) oder auf sonstige Weise versuchen, sich oder einem Dritten durch Manipulation einen Vorteil zu verschaffen und damit gegen die Chancengleichheit verstoßen oder sexuelle, gotteslästerliche, obszöne, schädigende oder sonst anstößige oder unzulässige Beiträge posten (solche Beiträge werden zudem ausgeblendet oder gelöscht) oder gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen etc., werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen (auch nachträglich). 

Soweit ein Gewinner ausgeschlossen wird, verfällt sein Gewinn. Ist der Gewinn bereits an den Gewinner versendet, wird der Gewinn von ihm von Berentzen ohne Ausgleich zurückgefordert. 

Mit jedem Ausschluss eines Teilnehmers oder Gewinners von dem Gewinnspiel erlischt ein Anspruch auf Teilnahme und Überlassung des möglichen Gewinns und es be- oder entstehen keine Ansprüche (gleich aus welchem Rechtsgrund) auf Seiten des ausgeschlossenen Teilnehmers oder Gewinners. 

4. Haftung 

Für andere als Personenschäden und Arglistschäden haftet Berentzen für eigenes Verhalten und das seiner Erfüllungsgehilfen nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, soweit solche nach diesen Bedingungen nicht wirksam ausgeschlossen sind. Im Haftungsfall ist die Haftung von Berentzen auf den Umfang begrenzt, mit dessen Entstehen Berentzen typischerweise rechnen musste. Berentzen haftet insbesondere auch nicht für die Durchführbarkeit oder für den Ausfall des Gewinnspiels z.B. aus technischen Gründen (Server- Probleme o.ä.) und auch nicht für das Bestehen der technischen Voraussetzungen zur rechtzeitigen Teilnahme an der Gewinnaktion oder der Versendung der Preise. Berentzen übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die dem Gewinner bei und/oder durch die Annahme oder Nutzung des Gewinns entstehen (z.B. bei Sach- oder Rechtsmängeln an den Gewinnen). 

5. Datenschutz / Einwilligungserklärungen 

Der Datenschutz und die entsprechenden Einwilligungen zur Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung von Daten der Teilnehmer regeln sich nach der entsprechend zugestimmten Datenschutzerklärung wie folgt: 

Personenbezogene Daten des Teilnehmers, die Berentzen im Rahmen der Teilnahme an diesem Gewinnspiel bekannt gemacht werden (insb. Adress- und Erreichbarkeitsdaten, Nutzungsdaten), werden vom Teilnehmer rein freiwillig an Berentzen gegeben und ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung dieses Gewinnspiels gemäß den Teilnahmebedingungen und nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (insb. § 4 a Bundesdatenschutzgesetz) erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt (Datenverarbeitung). Berentzen ist berechtigt, die vorbeschriebene Datenverarbeitung per Auftrag an AvL zu übertragen (Auftragsdatenverarbeitung gem. § 11 BDSG). 

Eine weitergehende Verwendung zur Werbung oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Der Teilnehmer willigt mit der Zustimmung der Teilnahmebedingungen sowie zu dieser Datenschutzerklärung in die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten im Umfang der Teilnahmebedingungen ein, dies ohne Vergütungsanspruch. 

Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über den Umfang der Speicherung seiner personenbezogenen Daten und deren sofortige Löschung unter der E- Mail-Adresse ziechmann(ät)avlberlin.com erlangen. Alle im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel von den Teilnehmern erhobenen Daten werden im Übrigen nach vollständiger Durchführung des Gewinnspiels gelöscht und nicht weiter verarbeitet oder verwendet (soweit keine Aufbewahrungspflichten bestehen und dies technisch möglich und auch sonst in der Macht von Berentzen ist). 

Führt eine vom Teilnehmer ggf. erbetene Löschung von personenbezogenen Daten – insb. während des Laufs des Gewinnspiels – dazu, dass der Teilnehmer über seinen Gewinn nicht benachrichtigt werden kann oder dass der Gewinn an den Teilnehmer nicht zugestellt oder übergeben werden kann, verfällt der Anspruch auf den Gewinn ohne Ausgleich. 

6. Verschiedenes 

Berentzen behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit vorzeitig zu beenden, zu verändern oder auszusetzen (z.B. aus technischen oder rechtlichen Gründen). Durch eine vorzeitige Beendigung, Veränderung oder Aussetzung des Gewinnspiels be- oder entstehen für den Teilnehmer keinerlei Ansprüche gegenüber Berentzen. 

Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte übernehmen Berentzen und AvL keine Haftung. 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ausschließliches anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. 

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam, undurchführbar oder unvollständig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. 

Diese Teilnahmebedingungen können von Berentzen jederzeit ohne Begründung und gesonderte Benachrichtigung geändert werden, sie gelten dann jeweils in entsprechend geänderter Fassung. Berentzen als Betreiber der Webseite übernimmt keine Haftung und Verantwortung für von Teilnehmern oder sonstigen Nutzern eingestellte Texte.